Solidarität mit den Kolleg*Innen von Thyssenkrupp Steel

Liebe Kolleginnen und Kollegen aus dem Kaltwalzwerk 1,

heute hat die Arbeiterplattform mit dem Bündnisrat des Internationalistischen Bündnis in Gelsenkirchen getagt und es wurde von euren Solidaritätsstreik berichtet.

Ihr habt gestern begonnen mit euren Kollegen Markus um die Übernahme zu streiken. Wir möchten euch unsere Solidarität aussprechen, schließt euch weiter im ganzen Werk zusammen, denn das ist nur der Anfang und die Angriffe der Unternehmen werden sich auf uns Arbeiter verschärfen.

Das Internationalistische Bündnis wird euch mit Kräften bei diesen und den zukünftigen Streiks unterstützen!

Denn, wer einen von uns angreift, greift alle an!

  • Übernahme aller befristeten Kollegen und Leiharbeiter sofort!
  • 30 Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich!
  • Kampf den geplanten Massenentlassungen und Werksschließungen!

Solidarische Grüße

Martin Köhler

Martin Köhler ist kämpferischer IG Metaller bei Volkswagen und seit 2016 gewähltes Mitglied des Bündnis-Rats und der zentralen Koordinierungsgruppe des InterBündnis sowie Gründungsmitglied der Arbeiterplattform und ihrer Koordinierungsgruppe.

Das könnte Dich auch interessieren …