Kategorie: Arbeiterplattform

Beiträge der Arbeiterplattform des InterBündnis

Bericht des Bündnisses zum 1. Mai 2020 aus Hamborn

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitstreiterinnen Mitstreiter, heute fand unsere beeindruckende 1.Mai-Kundgebung in Hamborn statt. „Die mit Abstand beste 1.Mai-Kundgebung seit langem“, wie eine Teilnehmerin bemerkte. In der Anlage erhaltet einige Bilder, die einen guten Eindruck geben. Dank an Alle,...

Bericht des Bündnisses zum 1. Mai 2020 aus Gelsenkirchen

Stolz, selbstbewusst – mit vielfältiger, kämpferischer und klassenbewusster Beteiligung und Stimmung. Ein großer Erfolg war die heutige 1. Mai-Kundgebung in Gelsenkirchen, die gegen das Verbot der Stadt Gelsenkirchen erkämpft worden war. Initiiert von MLPD und Internationalistischem Bündnis entwickelte sie eine...

Pressemitteilung zum WAZ Artikel „Wie überparteilich ist die Maikundgebung“

Presseerklärung von AUF Witten zum Artikel in der WAZ Witten „MLPD steht hinter Maikundgebung“ vom 29.4.2020 Im genannten Artikel wird die von AUF Witten beanspruchte Überparteilichkeit bezweifelt, weil verschwiegen würde, dass „das selbst ernannte ‚kommunale Personenwahlbündnis‘ … als Nebenorganisation der...

1. Maiflugblatt erschienen!

Der Aufruf zum 1. Mai von der Arbeiterplattform und Koordinierungsgruppe ist jetzt als DIN-A-4-Flugblatt gestaltet. Hier ist nun die Druckvorlage, als einfache pdf und in zwei Druckversionen (erstens ohne Beschnitt zum Selbstausdrucken und zweitens mit 3 mm Beschnitt z.B. für...

Erfahrungsaustausch: Erfolg in Duisburg

Das Internationalistische Bündnis in Duisburg berichtet über den erfolgreichen Kampf um den 1. Mai Dazu die WAZ am 29.4.2020: Stadt muss Maidemos nach Gerichtsurteil genehmigen. „Die Stadt Duisburg darf Kundgebungen zum 1. Mai nicht grundsätzlich untersagen, urteilen Gerichte. Vier Demonstrationen...

Internationales Kampfprogramm der Automobilarbeiter*Innen und ihrer Familien

(beschlossen von der 2. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz in Vereeniging/Südafrika am 22. Februar 2020) Die Internationale Automobilarbeiterkoordination hat die Herstellung einer wirklichen Koordinierung der Kämpfe der Automobilarbeiter*innen zum Ziel. Die internationale Einheit der Arbeiter*innen ist notwendig gegen die Gier der hochorganisierten multinationalen...

Erfahrungsaustausch: Wie die Arbeit auch in in Zeiten der Corona-Pandemie regelmäßig organisiert wird

Dazu hat das InterBündnis in Duisburg Schritte erprobt, die sicher auch für andere lokalen und regionale Gruppen im InterBündnis interessant sind. Auch wenn man sich nicht treffen kann, geht die Arbeit weiter. Eine gute Methode dafür war eine Telefonkonferenzen mit...